Stollberg

Der Naturerlebnisraum Stollberg ist von uns sehr gut zu Fuß, zu erkunden. Ob zum Eisenzeitliches Dorf unter dem Stollberg Turm oder zur Heiligen Quelle und Besinnungspfad unterhalb der Bordelumer Kirche oder Naturspielplatz. Auch die Langenhorner- und Bordelumer Heide sind nicht weit.
 

Hooge

Hooge ist die Zweitgrößte der zehn Halligen im schleswig-holsteinischen Wattenmeer und anders als die anderen Halligen mit einem Steindeich ( Sommerdeich ) gegen Überflutungen bei leichteren Sturmfluten geschützt.

Dagebüll

Vom Dagebüller Hafen fahren die Fähren von der Wyker Dampfschiffs-Reederei auf die Inseln Föhr & Amrum. Dagebüll ist aber nicht nur das  „ Tor zu den Inseln Föhr und Amrum „ !  Am neuen Deich von Dagebüll kann man auch sehr gut Baden oder sich vom Strandkorb aus, die Ebbe und Flut beobachten. Zur Ebbezeit finden auch von Dagebüll aus geführte Watterkundungen und Wattführungen zur Hallig Oland statt.

Hamburger Hallig

Die Hamburger Hallig liegt im Nationalpark Wattenmeer. Auf dem Weg zur Hamburger Hallig kommt man am Schafberg vorbei. Hier hat der Naturschutzwart des NABU sein Domizil und gibt gerne Auskunft über den Nationalpark und die Natur, die ihn umgibt.
Zum Baden ist die Hamburger Hallig beliebt bei Gästen und Einheimischen. Ca. 5 Stunden zu jeder Tiede ist ein erfrischendes Bad möglich. Und danach ist der Hallig-Krog mit erstklassiger Gastronomie Ziel für zahlreiche Besucher.