Stollberg

Der Naturerlebnisraum Stollberg ist von uns sehr gut zu Fuß, zu erkunden. Ob zum Eisenzeitliches Dorf unter dem Stollberg Turm oder zur Heiligen Quelle und Besinnungspfad unterhalb der Bordelumer Kirche oder Naturspielplatz. Auch die Langenhorner- und Bordelumer Heide sind nicht weit.
 

Hooge

Hooge ist die Zweitgrößte der zehn Halligen im schleswig-holsteinischen Wattenmeer und anders als die anderen Halligen mit einem Steindeich ( Sommerdeich ) gegen Überflutungen bei leichteren Sturmfluten geschützt.

Hamburger Hallig

Die Hamburger Hallig liegt im Nationalpark Wattenmeer. Auf dem Weg zur Hamburger Hallig kommt man am Schafberg vorbei. Hier hat der Naturschutzwart des NABU sein Domizil und gibt gerne Auskunft über den Nationalpark und die Natur, die ihn umgibt.
Zum Baden ist die Hamburger Hallig beliebt bei Gästen und Einheimischen. Ca. 5 Stunden zu jeder Tiede ist ein erfrischendes Bad möglich. Und danach ist der Hallig-Krog mit erstklassiger Gastronomie Ziel für zahlreiche Besucher.
 

Geltiner Birk

Die Geltinger Birk ist seit 1986 ein Naturschutzgebiet an der Schleswig-Holsteinischen Ostsee ( eine gute Stunde von uns ) . Seit 2002 werden Konik-Pferde aus den Niederlanden im Naturschutzgebiet Geltinger Birk zur Landschaftspflege eingesetzt.